Studienplatztausch

Wenn du dir ein Bachelor-Studium ausgesucht hast, dass über die ZVS vergeben wird, kann es durchaus sein, dass dir ein Studienplatz in einer ganz anderen Stadt zugewiesen wird, als du es wolltest. Das ist natürlich unglücklich, bedeutet aber nicht, dass du verzweifeln musst. Es gibt ja den Studienplatztausch. Regelmäßig nach Verschicken der ZVS-Bescheide werden die Studienplatztausch-Webseiten gestürmt und das Tauschen geht los. Damit du auch deinen Wunschstudienort erhältst, haben wir hier die Vorgehensweise beim Studienplatztausch beschrieben.

Informieren:
Wenn du am großen Studienplatztausch teilnehmen willst, musst du dich vorher informieren, ob das Tauschen in deinem Studiengang oder in dem Semester, in dem du gerade bist, überhaupt möglich bzw. erlaubt ist. Da haben manche Hochschulen zum eigenen Schutz bestimmte Regeln aufgestellt. Die Studienberatung bzw. das Sekretariat helfen dir da bestimmt weiter. Außerdem solltest du darauf achten, dass der Zeitraum für den Studienplatztausch noch nicht abgelaufen ist. Hier sind von manchen Hochschulen auch Regeln aufgestellt worden.

Tauschen:
Um den passenden Studienplatz in deiner Wunsch-Stadt zu bekommen, solltest du am besten auf mehreren der Webseiten mit Datenbanken zum Studienplatztausch suchen. Um noch sicherer zu gehen, kannst du deine Studienplatztausch-Nachfrage dort einstellen und gleichzeitig auch in den zahlreichen anderen Angeboten suchen. Wenn du einen passenden Wechselwilligen gefunden hast, schreibst du in am besten sofort an und vereinbarst mit ihm den Studienplatztausch.

Wenn alles glatt läuft, müsst ihr nur noch euren Studiensekretariaten Bescheid geben, ein paar Formular ausfüllen und dann wird der Studienplatztausch vollzogen.

Hier kannst du deinen Studienplatz tauschen:
http://www.unicum.de
http://www.studienplatztausch.de
http://www.zvs-opfer.de
http://www.studis-online.de



top